Werberichtlinien

Geschäftsbedingungen für den Privatverkauf

Diese Vereinbarung (im Folgenden „die Vereinbarung“) wird zwischen Boats Group LLC, Firmensitz 150 Granby Street, Norfolk, VA 23510 (im Folgenden „Boats Group“), und der einzelne Anzeigenkunde, der ein Boot inseriert (“Kunde”) geschlossen.

Boats Group betreibt Websites, auf denen für weltweit zum Verkauf stehende Freizeitboote geworben wird. Sofern alle Berechtigungs- und Nutzungsbedingungen erfüllt sind, erteilt Boats Group dem Kunden die Erlaubnis, eine einzelne Bootsanzeige im Rahmen der durch das vom Kunden gewählte Werbepaket festgelegten Optionen auf Boat Trader, boats.com, einer der Drittanbieter-Sites der Partner von Boats Group, und/oder jedem zukünftigen Eigentum von Boats Group („Boats Group Sites“) einzugeben, zu aktualisieren und darzustellen,

Im Falle von Konflikten zwischen dieser Vereinbarung einerseits und anderen Privatverkäuferverträgen bzw. Vereinbarungen zwischen Boats Group und dem Kunden andererseits hat diese Vereinbarung Vorrang vor den Bedingungen jener anderen Verträge oder Vereinbarungen.

Laufzeit, Beendigung und Zahlung: Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit dem Tag, an dem die vollständige Bezahlung verarbeitet wird, und entspricht der in den Paket-Details genannten Anzeigenlaufzeit (in Wochen). Sobald der Service läuft, ist eine Erstattung ausgeschlossen. Der Kunde begleicht die mit dem Service verbundenen Gebühren gemäß den aktuellen Preisinformationen von Boats Group.

Der Kunde kann den Service jederzeit kündigen, indem er (i) sich unter der E-Mail-Adresse ecs@boats.com oder telefonisch unter + 44 (0)1329 222 333 an den Kundenservice von boats.com wendet, oder (ii) sofern diese Option verfügbar ist, die Anzeige über das Online-Bedienfeld deaktiviert.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden und bestätigt hiermit, dass er für jegliche Nutzung des Service verantwortlich bleibt und weiterhin für alle mit dem Service verbundenen Gebühren aufkommt, sofern eine Kündigung nicht bei Boats Group eingeht.

Sofern der Kunde die automatische Verlängerung per Kreditkarte wählt, werden alle Zahlungen von der Kreditkarte des Kunden abgebucht, und zwar jeweils vor Ende der Laufzeit des aktuell aktiven Produkts, um einen unterbrechungsfreien Service zu gewährleisten. Indem der Kunde die automatische Verlängerung per Kreditkarte wählt, autorisiert der Kunde Boats Group, alle anfallenden Servicegebühren in einem sicheren Verfahren von seiner Kreditkarte abzubuchen. Der Kunde kann die automatische Verlängerung jederzeit kündigen, indem er sich unter der E-Mail-Adresse ecs@boats.com oder telefonisch unter +44(0)1329 222 333 an den Kundenservice von boats.com wendet. Sobald der Service läuft, ist eine Erstattung ausgeschlossen.

Beendigung durch Boats Group: Ungeachtet anderer Bestimmungen dieses Vertrages behält sich Boats Group das Recht vor, den Service vollständig oder teilweise zu unterbrechen oder zu beenden und diesen Vertrag vollständig oder teilweise aufzuheben, und zwar jederzeit. Sofern der Kunde die Vereinbarung nicht verletzt hat, erstattet Boats Group dem Kunden im Falle der Beendigung durch Boats Group gegebenenfalls im Voraus bezahlte Kosten, für die der Kunde keine entsprechenden Leistungen erhalten hat. Die Erstattung erfolgt anteilig zu der Zahl der Tage, für die der Kunden bereits Leistungen erhalten hat. In einem anderen als dem im vorigen Satz beschriebenen Fall haftet Boats Group im Falle einer Beendigung durch Boats Group nicht gegenüber dem Kunden. Im Falle einer Verletzung dieser Vereinbarung durch den Kunden kann Boats Group nach eigener Wahl diese Vereinbarung fristlos kündigen und Gebühren, die der Kunde zu diesem Zeitpunkt im Voraus gezahlt hat, einbehalten; des Weiteren kann Boats Group alle rechtlichen Mittel nutzen, die ihr infolge eines durch die Verletzung der Vereinbarung durch den Kunden entstandenen Schadens zur Verfügung stehen. Bei einer Beendigung dieses Vertrages durch Boats Group aufgrund einer Verletzung der Vereinbarung durch den Kunden werden gegebenenfalls noch nicht beglichene Kosten sofort fällig.

Nutzungsbedingungen: Der Kunde erklärt hiermit, dass er die Nutzungsbedingungen, die Boats Group auf http://www.dominionmarinemedia.com.php56-4.dfw3-2.websitetestlink.com/terms-of-use/ veröffentlich und von Zeit zu Zeit ändert, gelesen hat, und dass er ihnen zustimmt. Für den Fall eines Konflikts zwischen den Nutzungsbedingungen und den Bedingungen dieser Vereinbarung erklären beide Parteien, dass die Bedingungen dieser Vereinbarung Vorrang haben.

Berechtigung: Boats Group macht seine Annahme dieser Vereinbarung davon abhängig, ob die Überprüfung der Berechtigung des Kunden zufriedenstellend ausfällt, wobei Boats Group dies nach eigenem Ermessen beurteilt. Zu den Berechtigungskriterien zählen unter anderen, dass (a) der Kunde ein Mindestalter von 18 Jahren hat, (b) der Kunde sich korrekt ausweist, (c) Das inserierte Boot muss von der inserierenden Person erworben werden können.

Passwörter/Sicherheit/Kundendaten: Der Kunde verpflichtet sich, seine Benutzernamen und Passwörter für den Service von Boats Group vertraulich zu behandeln. Der Kunde trägt die Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter den seinem Konto zugeordneten Benutzernamen und Passwörtern (einschließlich, ohne Beschränkung hierauf, derjenigen für die über diesen Service versendete Kommunikation) stattfinden. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass er, außer im Falle, dass dies durch diesen Vertrag ausdrücklich genehmigt ist, seine Mitgliedschaft oder Mitgliedschaftsrechte (einschließlich, ohne Beschränkung auf, Benutzernamen und Passwörter) nicht verkauft, überträgt, verleiht oder abtritt. Der Kunde trägt die Verantwortung dafür, die Vertraulichkeit aller Benutzernamen und Passwörter zu wahren, die seinem Konto zugeordnet sind, sowie dafür, den Zugang zu Computern, die für den Zugang zu dem Konto/den Konten des Kunden genutzt werden, so einzuschränken, dass andere nicht mit den Benutzernamen und Passwörtern des Kunden Zugang zu den passwortgeschützten Bereichen des Services erhalten. Der Kunde verpflichtet sich, Boats Group zu benachrichtigen, sobald er Kenntnis von einem Verlust, einem Diebstahl oder einer unberechtigten Nutzung seiner Benutzernamen oder Passwörter erlangt. Der Kunde verpflichtet sich, den Service oder die mit dem Service verbundenen Server oder Netzwerke nicht zu stören oder zu unterbrechen, und alle geltenden Anforderungen, Verfahren, Richtlinien und Vorschriften von Boats Group und von mit dem Service verbundenen Netzwerken zu beachten.

Der Kunde verpflichtet sich ferner, die Services nicht für rechtswidrige Zwecke zu nutzen, und erklärt sich damit einverstanden, vertretbare Ersuchen von Boats Group zum Schutz der Rechte von Boats Group oder von Kunden von Boats Group Folge zu leisten. Der Kunde ist dafür verantwortlich, seine Kontakt- und sonstigen Anzeigendaten (einschließlich, ohne Beschränkung auf, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer) in der Anzeige auf aktuellem Stand zu halten.

Nutzungsrichtlinien:

  • Es sind nur Anzeigen für Boote zulässig. Bei den inserierten Booten muss es sich um existierende Boote handeln, die aktuell zum Verkauf angeboten werden.
  • Auf BoatTrader.com dürfen nur Boote aus den USA inseriert werden.
  • Alle Anzeigen müssen ordnungsgemäße Angaben enthalten, unter anderem Standort, Preis und aktuelle Verfügbarkeit. Irreführende, mehrdeutige, entkräftete und unbelegte Informationen werden als ungültige Angaben betrachtet. Die in ein Datenfeld eingegebenen Informationen müssen einen Wert darstellen, der der Feldbeschreibung entspricht. Bei dem ausgewiesenen Preis muss es sich um den Preis handeln, zu dem das Boot erworben werden kann; es darf sich nicht um einen Auktions- oder Gebotspreis oder Mindestpreis handeln.
  • Eine Privatanzeige darf nur zum Verkauf eines einzigen Bootes genutzt werden. Sobald eine Anzeige genehmigt und veröffentlicht wurde, darf ihr Inhalt nicht dergestalt geändert werden, dass sie sich auf ein anderes als das ursprüngliche repräsentierte Boot bezieht.
  • Auktionangebote dürfen nicht inseriert werden.
  • Anzeigen dürfen nur bootsbezogene Informationen enthalten; sie dürfen keine Stellenangebote, geschäftlichen Angebote, Immobilienangebote und Ähnliches enthalten.
  • Das inserierte Boot muss von der inserierenden Person erworben werden können.
  • Die Nutzung von Abbildungen oder Text aus Anzeigen oder Websites anderer Kunden ohne deren Erlaubnis ist verboten.
  • Mitglieder können den Werbeservice von Boats Group nicht weiterverkaufen. Mitglieder können einen Service von Boats Group nicht dazu nutzen, Anzeigengebühren von Eigentümern/Verkäufern zu verlangen.
  • Werbung oder Links von Dritten sind in den Anzeigen nicht gestattet.
  • Der Kunde trägt die Verantwortung dafür, dass seine Anzeige während ihrer Veröffentlichung auf allen Websites von Boats Group vollständig, korrekt und aktuell ist. Boats Group haftet weder finanziell noch rechtlich für fehlerhafte Darstellung auf internen oder externen Websites, unabhängig davon, wie die Anzeige aufgegeben wurde.
  • Auf den von Boats Group gehosteten Websites dürfen keine Anzeigen eingegeben oder dargestellt werden, die aus Ländern stammen, die auf der Sanktionsliste des Amts für die Kontrolle von Auslandsvermögen (OFAC) des Finanzministeriums der USA stehen. Hinweise auf Lieferungen, Standorte, Herkunft, Herstellung, Eigentümerschaft in und auf jegliche andere Form der Zugehörigkeit zu einem auf dieser Sanktionsliste stehendem Land sind verboten.

    Melden von Verstößen:
    Verstöße gegen die Nutzungsrichtlinien melden Sie bitte per E-Mail an den Kundenservice: ecs@boats.com
    Wird ein Verstoß gemeldet, obwohl kein solcher vorliegt, so kann dies dazu führen, dass gegen den Kunden vorgegangen wird.
    Allgemeine oder vage Beschwerden werden nicht geprüft, so lange keine detaillierten Informationen vorgelegt werden.

    Konsequenzen:
    Boats Group behält sich disziplinarische Maßnahmen wie das Entfernen der Anzeige und die Beendigung des Service vor.

 

Geistiges Eigentum:
Zusicherungen des Kunden und Rechte von Boats Group:
Der Kunde versichert, dass er alle Rechte, Eigentumstitel und Ansprüche (einschließlich des Abtretungsrechts) mit Bezug auf Texte, Fotos, Daten oder sonstige Erzeugnisse, die er Boats Group zur Verfügung gestellt hat (zusammen als „Materialien“ bezeichnet), besitzt. Der Kunde erteilt Boats Group hiermit eine nicht-exklusive, unbefristete, unwiderrufliche Lizenz (mit dem Recht zur Erteilung einer Unterlizenz) für die Reproduktion, die Verteilung, die Darstellung, die Darbietung, das Kopieren und die Anfertigung von abgeleiteten Erzeugnissen der Materialien in der ganzen Welt. Als eine Voraussetzung für die Annahme der Materialien durch Boats Group versichert und gewährleistet der Kunde hiermit, dass er das Recht besitzt, die Lizenzen und die Rechte an den oben beschriebenen Materialien zu erteilen bzw. zu gewähren, und dass durch die Ausübung dieser Rechte durch Boats Group nicht die Rechte von Dritten verletzt werden oder gegen ein Gesetz verstoßen wird. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, auf entsprechendes Ersuchen von Boats Group hin Boats Group dabei zu unterstützten und mit Boats Group darin zu kooperieren, rechtliche oder andere Schritte in Bezug auf die Services zu ergreifen, einschließlich, ohne Beschränkung auf, solche mit Bezug auf die unberechtigte Verwendung der Materialien. Der Kunde erklärt, dass in dem Verhältnis zwischen ihm und Boats Group gilt, dass Boats Group alle Rechte, Eigentumstitel und Ansprüche in Bezug auf die Websites (einschließlich, ohne Beschränkung auf, BoatTrader.com und boats.com) und den Inhalt jeder dieser Websites (mit Ausnahme der Materialien) besitzt, einschließlich, ohne Beschränkung hierauf, Urheberrechten, Patenten, Warenzeichen, Dienstleistungszeichen, Handelsnamen, Geschäftsgeheimnissen, Zusammenstellungen, kollektiven Erzeugnissen, Software (Objektcode und Quellcode), Website-Designs, Erscheinungsbild, Formaten, Reihenfolge, Koordination und Arrangements von Materialien, Grafiken und übrigem geistigen Eigentum sowie gesetzlich geschützten Inhalten, die dazu verwendet werden, den Service zu erbringen (zusammen als „Seiteninhalt“ bezeichnet).

Nutzung des Service und des Seiteninhalts durch den Kunden:
Boats Group erteilt dem Kunden hiermit eine begrenzte, widerrufliche, nicht-exklusive befristete Lizenz zur Reproduktion und Verteilung von im Seiteninhalt enthaltenden Bootsanzeigen an Drittanbieter, jedoch ausschließlich über die von Boats Group angebotenen Services. Boats Group erteilt dem Kunden nicht die Erlaubnis, Bootsanzeigen, die nicht vom Kunden stammen und die Gegenstand des Seiteninhalts sind, auf der Website eines Mitbewerbers zu präsentieren; der Kunde akzeptiert dies. Im Seiteninhalt enthaltene Bootsanzeigen dürfen nicht zu oder von einer Website eines Mitbewerbers oder zu einer Website, die obszönes, pornographisches, vulgäres, diffamierendes oder in anderer Weise zu beanstandendes Material enthält, verlinkt werden. Der Kunde erteilt Boats Group hiermit eine nicht-exklusive Lizenz zur Verwendung des Namens des Kunden zum Zweck der Bewerbung des Seiteninhalts und der Services. Nach einer eventuellen Beendigung des Service bleibt sämtlicher Seiteninhalt Eigentum von Boats Group, und der Kunde vernichtet unverzüglich jegliche Kopien von oder Verweise auf Seiteninhalt und entfernt alle zwischen dem Kunden und dem Seiteninhalt hergestellten Links. Sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung oder schriftlich durch Boats Group gestattet, unterlässt es der Kunde, Seiteninhalt zu reproduzieren, dafür Unterlizenzen zu erteilen, zu vertreiben, abzuändern, zu übersetzen, zu dekompilieren, mittels Reverse Engineering nachzuahmen, davon abgeleitete Erzeugnisse zu schaffen oder Mechanismen oder Technologien, die dazu eingesetzt wurden, den Seiteninhalt zu schützen, zu umgehen. Der Kunde entfernt keine Urheberrechts- oder anderen Eigentumshinweise von Boats Group innerhalb des Seiteninhalts oder in Verbindung mit dem Seiteninhalt. Der Kunde erklärt hiermit, dass er Folgendes unterlässt: (i) die Materialien zu reproduzieren, zu verteilen, darzubieten, zu kopieren oder darzustellen, wenn diese Materialien von einer Website von Boats Group mittels Data-Harvesting-Methoden (beispielsweise, aber nicht hierauf beschränkt, durch Robots oder Spider) oder durch irgendeine andere Methode oder einen anderen Mechanismus, die bzw. der nicht als Service auf einer Website von Boats Group angeboten wird oder als ein auf einer Website von Boats Group angebotener Service autorisiert ist; oder (ii) einem Dritten zu gestatten, die Materialien zu reproduzieren, zu verteilen, darzubieten, zu kopieren oder darzustellen, wenn diese Materialien von einer Website von Boats Group mittels Data-Harvesting-Methoden (beispielsweise, aber nicht hierauf beschränkt, durch Robots oder Spider) oder durch irgendeine andere Methode oder einen anderen Mechanismus, die bzw. der nicht als Service auf einer Website von Boats Group angeboten wird oder als ein auf einer Website von Boats Group angebotener Service autorisiert ist. Es ist dem Kunden strikt untersagt, Dritten – einschließlich ihrer befugten Vertreter –, die dafür keine ausdrückliche, schriftliche Genehmigung von Boats Group erhalten haben, zu gestatten, auf das Konto des Kunden zuzugreifen, unabhängig davon, zu welchem Zweck dies geschieht.

Schadloshaltung: Der Kunde verpflichtet sich, Boats Group, dessen Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter, Repräsentanten, Berater und Dritte in Bezug auf alle Haftungs-, Schadenersatz- und sonstigen Ansprüche, Kosten und Aufwendungen, einschließlich angemessener Anwaltshonorare, freizustellen und schadlos zu halten, die aus oder im Zusammenhang mit der Verwendung der Materialien, die der Kunde Boats Group zur Verfügung gestellt hat, oder aus einer Verletzung oder vermeintlichen Verletzung durch den Kunden von dessen Verpflichtungen, Zusicherungen, Beschränkungen oder Garantien, wie in diesem Vertrag dargelegt, resultieren.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: DIE DIENSTLEISTUNGEN UND DER SEITENINHALT WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, UND Boats Group GIBT KEINERLEI GARANTIEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH IMPLIZIT, IN BEZUG AUF DEN SERVICE UND DEN INHALT DER WEBSITE, SO UNTER ANDEREM KEINE GARANTIE FÜR MARKTGÄNGIGKEIT, RECHTSANSPRUCH, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass (i) der Service aufgrund von Beschränkungen der Internetkapazität oder der technischen Ausstattung, Änderungen an der technischen Ausstattung, Upgrades, Verlegungen oder Reparaturen vorübergehend unterbrochen, eingeschränkt oder verschlechtert sein kann, und (ii) dass Internet-Daten von Dritten abgefangen werden können. Boats Group hat keine Kontrolle über und haftet nicht für Handlungen von Netzbetreibern und Internetserviceanbietern oder höhere Gewalt, die eine Verzögerung oder Unterbrechung des Service zur Folge haben können. Boats Group macht keinerlei Zusicherungen in Bezug auf den Zweck oder den Wert von E-Mail-Kommunikation oder anderen Online-Kommunikationsmethoden, die in den Service integriert sind oder zusätzlich zur Verfügung gestellt werden.

EINE EVENTUELLE HAFTUNG VON Boats Group AUS DIESER VEREINBARUNG KANN INSGESAMT NIEMALS DIE HÖHE DER MONATLICHEN SERVICEGEBÜHR ÜBERSTEIGEN, DIE DER KUNDE FÜR DEN MONAT GEZAHLT HAT, IN DEM ES ZU DEM MANGEL ODER EINER VERTRAGSVERLETZUNG GEKOMMEN IST. KEINESFALLS HAFTEN Boats Group, SEINE GESCHÄFTSFÜHRER, LEITENDEN MITARBEITER, ANGESTELLTEN, VERTRETER, BERATER ODER DRITTE, DIE IN EINEM ORDNUNGSGEMÄSS AUSGEFERTIGTEN UND UNTERZEICHNETEN NACHTRAG ZU DIESEM VERTRAG AUFGEFÜHRT WERDEN, FÜR IRGENDWELCHE INDIREKTEN, BESONDEREN ODER ZUFÄLLIG ENTSTANDENEN SCHÄDEN, FÜR SCHADENERSATZVERPFLICHTUNGEN, FÜR STRAFE EINSCHLIESSENDEN SCHADENERSATZ ODER FÜR FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE UND GESCHÄFTSVERLUSTE), UNABHÄNGIG VON DER ART DER HANDLUNG, GLEICH OB VERTRAGLICH ENTSTANDEN, DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG, IM WEGE VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG ODER IN ANDERER WEISE, DIE AUS DER AUSFÜHRUNG DIESES VERTRAGES RESULTIERT. DIESE BESCHRÄNKUNGEN GELTEN UNABHÄNGIG DAVON, OB Boats Group ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN AUFGEKLÄRT WURDE UND UNGEACHTET EINES EVENTUELLEN VERSAGENS EINES WESENTLICHEN ZWECKS EINES BESCHRÄNKTEN RECHTSMITTELS. DIE PARTEIEN ERKENNEN AN, DASS DIE GEBÜHREN AUF DER BASIS DER OBEN BESCHRIEBENEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FESTGELEGT WURDEN.

Besondere Bestimmungen gemäß TCPA: Zusätzlich zu den und ohne Einschränkung der übrigen Zusicherungen, Garantien, und Verpflichtungen des Kunden aus dieser Vereinbarung sichert der Kunde zu, gewährleistet er, und verpflichtet er sich dazu, jederzeit alle Anforderungen des Telephone Consumer Protection Act (TCPA, US-amerikanisches Telefon-Verbraucherschutzgesetz) in seiner jeweils geltenden Fassung einschließlich der damit verbundenen nationalen Vorschriften ebenso wie aller weiteren anwendbaren nationalen oder bundesstaatlichen Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Konsumentenkontakte und Benachrichtigungen von Konsumenten zu erfüllen.
Der Kunde verpflichtet sich, Boats Group und dessen angegliederte Unternehmen und seine und deren jeweilige Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter, Angestellte, Vertreter und Repräsentanten von allen durch Dritte, einschließlich, ohne Beschränkung auf, staatliche Behörden, Stellen oder Ausschüsse, vorgebrachten oder geltend gemachten Ansprüchen, Klagen und Forderungen gegen Boats Group (zusammen als „Ansprüche“ bezeichnet) freizustellen und schadlos zu halten, ebenso wie von allen Schadenersatzforderungen, Kosten, Bußgeldern, Vertragsstrafen, Auslage und allen anderen Haftungsansprüchen (einschließlich, ohne Beschränkung auf, angemessene Anwaltshonorare und -kosten) in Zusammenhang mit solchen Ansprüchen, die aus oder in Zusammenhang mit (1) einer Verletzung einer der vorgenannten Zusicherungen, Garantien und Verpflichtungen oder anderer Bedingungen aus dieser Vereinbarung durch den Kunden oder (2) aus einer Verletzung oder Nichteinhaltung der Bedingungen und Bestimmungen des TCPA und/oder anderer anwendbarer Gesetze, Regeln oder Vorschriften durch den Kunden entstehen.

Verschiedenes: Diese Vereinbarung begründet kein Joint Venture, keine Partnerschaft und kein Arbeitnehmer-, Vertreter-, Franchise- oder Vertretungsverhältnis zwischen dem Kunden, Boats Group und/oder eventuellen Dritten. Der Kunde darf diese Vereinbarung ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Boats Group nicht abtreten. Die Nutzungsbedingungen und diese Vereinbarung stellen die vollständige Vereinbarung zwischen Boats Group und dem Kunden dar und ersetzen alle vorherigen und gleichzeitig bestehenden Vereinbarungen zwischen Boats Group und dem Kunden. Falls sich irgendeine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweist, wird diese Bestimmung in dem Maße, wie dies zulässig ist, durchgesetzt; die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben hiervon unberührt. Ein Versäumnis einer Partei, eines oder mehrere ihrer Rechte im Rahmen dieses Vertrages durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf diese Rechte.

Zusätzliche rechtliche Bestimmungen: Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Commonwealth of Virginia, USA, ungeachtet ihrer Bestimmungen zu Gesetzeskollisionen. Für alle sich aus dieser Vereinbarung ergebenden Streitigkeiten sind die Gerichte des Commonwealth of Virginia ausschließlich zuständig. Der Kunde erklärt sich hiermit ausdrücklich damit einverstanden, dass (i) Norfolk, Virginia der zuständige Gerichtsstand ist, und dass (ii) die Klagezustellung durch Einschreiben an die am Ende dieser Vereinbarung genannte Adresse erfolgt. Der/die Unterzeichnende sichert zu, dass er/sie berechtigt ist, diese Vereinbarung im Namen des Kunden zu abzuschließen und zu übergeben. Die Vertragsparteien dieser Vereinbarung sind berechtigt, sich auf die Unterschriften auf per Fax übermittelten Kopien dieser Vereinbarungen bzw. auf eine Online-Einverständniserklärung mit ihren Bestimmungen zu berufen.


Diese Vereinbarung wurde zuletzt am 18. September 2016 geändert.